Security

15 Dezember 2022

SECURITY

Cisco Next Generation Firewall erhält EAL4+-Zertifizierung des BSI

Cisco erhält die EAL4+-Zertifizierung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vom TÜV Rheinland Nederland BV. Mit dieser Zertifizierung entspricht die „Cisco Firepower Threat Defense (FTD) 6.4 with FMC and AnyConnect“ den Empfehlungen des BSI IT-Grundschutzes für die Schutzstufen hoch und sehr hoch.

23 November 2022

SECURITY

Security-Zahl des Monats November: 1

Weniger als 1 % aller Unternehmen weltweit beschränken den Zugriff auf ihre IT-Ressourcen auf Basis des Standorts. Tatsächlich ist der Anteil der hier aktiven Unternehmen seit 2020 sogar noch einmal um 20 % gesunken. Und das, obwohl Zugriffe aus bestimmten Ländern in vielen Fällen auf einen IT-Angriffen hinweisen. Von den wenigen Unternehmen, die eine solche gerätebasierte Standortbeschränkung einsetzen, blockieren übrigens 9 von 10 den Zugriff aus Russland oder China.

16 November 2022

SECURITY

Lessons learned aus dem Ukraine-Krieg: So schützen sich Unternehmen vor staatlichen IT-Angriffen

Inzwischen dauert der Krieg in der Ukraine fast neun Monate an – und mit ihm die intensivierten Cyberangriffe aus Russland. Diese treffen nicht nur Unternehmen in der Ukraine, sondern weltweit. Das Security Team von Cisco Talos unterstützt seit Tag 1 aktiv die IT-Security und Forensik der Ukraine. Basierend auf diesen Erkenntnissen gibt Holger Unterbrink von Talos wertvolle Tipps, wie sich Unternehmen und Organisationen vor staatlich unterstützten IT-Attacken schützen.

3 November 2022

SECURITY

Cisco Talos Report zum 3. Quartal: Ransomware ist zurück – Bildungseinrichtungen global im Visier

Laut Analysen von Cisco Talos Incident Response (CTIR) ist Ransomware im dritten Quartal 2022 zurück an die Spitze aller Cyber-Attacken gekommen. Wie bereits im ersten Quartal waren Erpressungsversuche die häufigste Angriffsmethode. Neben bekannten Ransomware-Vertretern wie Hive und Vice Society kamen neue Varianten wie Black Basta zum Einsatz. Einen Wechsel gab es auch bei den am stärksten betroffenen Branchen: Das Bildungswesen hat den Telekommunikationssektor abgelöst.

25 Oktober 2022

SECURITY

Die 4 Cybertrends der it-sa und für 2023

Die it-sa ist 2022 zurück und präsentiert sich als weltweite Leistungsschau der Cyberindustrie. Als führender Anbiter von Lösungen für IT-Security ist Cisco vor Ort dabei. Dr. Michael von der Horst, Managing Director CyberSecurity, Cisco Deutschland fasst seine Erkenntnisse aus Forschung, Marktentwicklung und Kundenanforderung in 4 Trendthemen zur it-sa zusammen. Er ist sich sicher: „IT-Security wird immer mehr zu einem Spiel, dessen Variablen wir nicht alle kennen können. Als Antwort darauf, braucht es neue Security-Konzepte.“

11 Oktober 2022

SECURITY

Cisco-Umfrage: Zwischen Sorglosigkeit und Cyber-Angst – die Deutschen und ihre IT-Sicherheit

Vielen Deutschen sind Cybergefahren in den vergangenen zwölf Monaten deutlich bewusster geworden. Laut der aktuellen „EMEA Consumer Security“-Studie von Cisco sieht das mehr als ein Drittel so.

9 August 2022

SECURITY

Cisco Talos Quartalsreport: Commodity-Trojaner sind erstmals die größte Bedrohung

Das Cisco Talos Incident Response (CTIR) Team sieht im zweiten Quartal 2022 zum ersten Mal seit über einem Jahr nicht mehr Ransomware als größte Bedrohung. Neu an der Spitze sind Commodity-Trojaner, die nun am häufigsten entdeckt werden.

7 Juni 2022

SECURITY

Ciscos Security-Strategie: Komplettes IT-Ökosystem von Unternehmen durch Cisco Security Cloud schützen

Cisco präsentiert seine Architektur für einen weltweiten, über die Cloud bereitgestellten, integrierten Sicherheits- und Netzwerkdienstes für Unternehmen jeder Art und Größe. Die Details zeigt das Unternehmen auf der größten Security-Konferenz RSA. Die Cisco Security Cloud wird eine offene Plattform zum Schutz des gesamten IT-Ökosystems sein – ohne Public Cloud Lock-in.

19 Mai 2022

SECURITY

Cisco-Studie zeigt: Jeder zweite Mitarbeitende umgeht Security-Lösungen des eigenen Unternehmens

Mehr als die Hälfte (54%) aller Mitarbeitenden in Deutschland finden die Nutzung der IT-Security-Systeme zu kompliziert und zeitraubend. Das zeigt eine aktuelle Befragung von Cisco unter mehr als 1.000 Angestellten in Deutschland. Weil viele IT-Sicherheitslösungen als zu umständlich angesehen werden, umgehen 55 Prozent der Mitarbeitenden die Sicherheitsmaßnahmen ihres Unternehmens mindestens einmal pro Woche, um ihre Aufgaben zügiger zu erledigen. 17 Prozent tun dies sogar täglich.