ransomware

16 Mai 2024

SICHERHEIT

Cisco Talos Report Q1: Angriffe über Geschäftsmails verdoppelt, Fertigungswirtschaft als Zielscheibe

Die neueste Analyse weltweiter Bedrohungsvektoren von Cisco Talos zeigte im ersten Quartal 2024 eine sprunghafte Zunahme von „Business Email Compromise“-Angriffen (BEC) - einer Form von Social Engineering, die für fast die Hälfte aller Attacken verantwortlich war.

8 August 2023

SECURITY

Cisco auf Black Hat-Konferenz: Automatisierte Datenwiederherstellung nach Ransomware-Attacken

Cisco hat anlässlich der Black Hat-Konferenz in Las Vegas eine neue Lösung vorgestellt, mit der Unternehmen die Folgen von Ransomware-Angriffen schneller bewältigen. Sie verkürzt die Zeitspanne vom Beginn einer Attacke bis zur Sicherung geschäftskritischer Daten durch Snapshots auf nahezu null. So lässt sich in vielen Fällen der Geschäftsablauf aufrecht erhalten und Lösegeldzahlungen können vermieden werden.

1 August 2023

SECURITY

Cisco Talos Report: 25 Prozent Anstieg von Datendiebstahl ohne Verschlüsselung

Im zweiten Quartal 2023 registrierte Cisco Talos einen ungewöhnlich hohen Anstieg von Vorfällen bei Erpressung durch Datendiebstahl. Mit einem  Wachstum um 25 Prozent im Vergleich zum Vorquartal rückt diese Angriffsart mit insgesamt 30 Prozent auf Platz eins aller Bedrohungen. Besonderheit dabei: Bei diesen Attacken wurden keine Daten verschlüsselt. Ransomware ist jedoch die zweitgrößte Gefahr, wobei ihr Anteil an den registrierten Angriffen von 10 auf 17 Prozent gestiegen ist.

3 Mai 2023

SECURITY

Cisco Talos Report: Angriffe über Web-Shells neuer Top-Einfallsvektor im 1. Quartal 2023

Die Zahl von Angriffen über Web-Shells ist in den ersten drei Monaten 2023 überdurchschnittlich stark angestiegen. Laut Analysen von Cisco Talos war diese Angriffsform für ein Viertel aller Vorfälle verantwortlich, die das Incident Response Team im ersten Quartal 2023 untersucht hat. Parallel sank der Anteil von erkannten Ransomware-Angriffen von 20 % auf 10 %. Entwarnung geben die Cyberforscher allerdings nicht: Denn ein Fünftel aller beobachteten Bedrohungsaktivitäten entfielen auf Maßnahmen von Angreifern, die einer Ransomware-Attacke typischerweise vorangehen und sie vorbereiten sollen.

11 Januar 2023

SICHERHEIT

Cisco Talos Report 2022: Neue Entwicklungen bei Cyberbedrohungen geben Anlass zur Sorge

Die Cyberlage hat sich im Zuge des Ukrainekriegs strukturell geändert. Alte Bündnisse unter Angreifern sind zerbrochen und staatlich geförderte APT-Gruppen attackieren mit immer aggressiveren Cyberkampagnen. Die Threat-Intelligence-Experten von Cisco Talos haben die zentralen Entwicklungen aus 2022 analysiert und in einem Jahresrückblick zusammengefasst. Der Report „2022 Year In Review“ wirft einen umfassenden Blick auf die Bedrohungssituation und aktuelle Malware- und Angriffstrends.

3 November 2022

SECURITY

Cisco Talos Report zum 3. Quartal: Ransomware ist zurück – Bildungseinrichtungen global im Visier

Laut Analysen von Cisco Talos Incident Response (CTIR) ist Ransomware im dritten Quartal 2022 zurück an die Spitze aller Cyber-Attacken gekommen. Wie bereits im ersten Quartal waren Erpressungsversuche die häufigste Angriffsmethode. Neben bekannten Ransomware-Vertretern wie Hive und Vice Society kamen neue Varianten wie Black Basta zum Einsatz. Einen Wechsel gab es auch bei den am stärksten betroffenen Branchen: Das Bildungswesen hat den Telekommunikationssektor abgelöst.

10 Mai 2022

SECURITY

Cisco Talos Security Q1 Report: Neue APT-Angriffe und alte Plagen

Erpressung bleibt: Ransomware ist nach wie vor die grösste Bedrohung Vielfalt kommt: Bei den Ransomware-Attacken wurde keine Ransomware-Familie zweimal beobachtet Persönliche Ziele: Es gab zudem mehr Bedrohungen mittels Social-Engineering-Techniken als je zuvor Garching, 10. Mai 2022 – Das Cisco Talos Incident Response (CTIR) Team sieht im ersten…